Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ihr kurzer Draht zu uns:

0173/8245904

buero@fugen-grunert.de



Aktuelles

05/06/2016

SCHIMMEL: Schimmelbefall ist nicht immer offensichtlich. Oft bildet er sich an schwer zugänglichen Stellen wie z. B. unter fest montierten Seifenschalen. Oder unter undichten Silikonfugen ...

Mehr

12/15/2015

BEWÄHRT: Für die Sanierung der zementären Fugen verwenden wir einen speziellen Fugenmörtel, der schon nach 24 Stunden wieder mit Wasser belastet werden kann ...

Mehr

Auf Social Media teilen

Silikonfugen erneuern - unsere Lösung für ein lästiges Problem

Mit der Zeit sehen Silikonfugen schmutzig aus, sie lösen sich vom Fliesenbelag oder bekommen Risse. Das häufigste Problem ist aber Schimmelbefall. Wir erneuern Ihre Silikonfugen schnell und fachgerecht - immer inklusive gründlicher Schimmelbekämpfung. Hier einige Vorher-Nachher-Bilder:

Silikonfugen erneuern - ein Fall für den Fachmann!


TIPP: Bei Schimmelbefall empfehlen wir vor dem Entfernen der Fugen eine gründliche Schimmelbekämpfung im gesamten Bereich - siehe unter > Schimmelbekämpfung.


So macht´s der Profi:

  • die alte Silikonfuge wird komplett entfernt
  • bei Schimmelbefall bekommt der gesamte Fugenbereich eine gründliche Anti-Schimmel-Behandlung
  • die Fugenflanken werden gereinigt und entfettet, damit die neue Fuge richtig haften kann
  • ein neues Schaumstoffprofil zur Verbesserung der Dehnfähigkeit wird eingebracht
  • ein Primer zur Verbesserung der Haftung des Silikons wird nach Bedarf aufgebracht
  • anschließend wird die Silikonfuge im passenden Farbton neu versiegelt
  • das Silikon ist innerhalb weniger Stunden ausgehärtet und belastbar

Silikonfugen erneuern - mit innovativen Materialien gegen Schimmelbefall

Wir empfehlen und verwenden ausschließlich hochwertige Materialien und Hilfsmittel der Firmen Mader GmbH Mörlenbach, EVT Stuttgart und Otto Chemie Fridolfing. Qualität zahlt sich durch längere Haltbarkeit aus.


TIPP: Bei Schimmelbefall empfehlen wir Silikone mit verlängertem Schimmelschutz durch Silberionentechnologie - auch an Naturstein.


Oft vergessen: das Hinterfüllen der Silikonfugen mit Schaumstoff-Rundschnüren. Diese füllen nicht nur die "Untiefen" breiter Fugen z. B. an der Wanne, sondern erfüllen einen wichtigen Zweck: sie verhindern die Haftung des Silikons am "Fugenboden". So kann das Silikon seine Dehnfähigkeit voll entfalten.


TIPP: Zum Glätten des Silikons kommt professionelles Glättmittel zum Einsatz, keine Seifenlauge.


Seifenlaugen können zu Veränderungen auf der Oberfläche des Dichtstoffs führen, zu Flecken auf zementären Fugen und Naturstein und können Nährboden für Schimmelbefall sein. Deshalb empfehlen und verwenden wir auf die Silikone abgestimmte Glättmittel.

Abgeschlossene Projekte - Belege unserer Erfahrung

In der zur ProCurand gehörenden Seniorenresidenz am Görnsee in Lehnin haben wir im April 2017 innerhalb von 5 Tagen ca. 500 m Silikonfugen an Naturstein und Fliesenbelag erneuert - in Fluren, Nasszellen und Gemeinschaftsräumen.

Im Holiday Inn Express Berlin City Centre haben wir in 2016 und 2017 ca. 1700 Meter Silikonfugen erneuert, 870 m2 Fliesenbelag gereinigt und 260 m zementäre Fugen erneuert. Material: EVT HPS plus, ein Sanitärsilikon mit verlängertem Schimmelschutz durch Silberionentechnologie.

In der Hauptverwaltung der Condor Flugdienst GmbH in Frankfurt am Main haben wir im Mai 2017 ca. 600 m Silikonfugen an Natursteinböden erneuert - innerhalb von 6 Tagen. Mit Natursteinsilikon EVT HPM.

Weitere Infos zu abgeschlossenen Projekten finden Sie unter > Referenzen

HIER finden Sie unseren Partner für Privatkundenaufträge in Berlin und Potsdam.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?